Wieder ein 3. Platz für die GFS im Fußballhallenturnier – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Wieder ein 3. Platz für die GFS im Fußballhallenturnier

So wie die GFS-Auswahlmannschaft der 7. und 8. Klassen in Syke konnte auch das Team der 9. und 10. Klassen in Brinkum den Platz 3 erzielen. 14 Schulmannschaften nahmen an dem 43. Hallenfußball-Turnier in Brinkum in drei Gruppen teil und in Gruppe C kam von vier Teams nur der Gruppenerste ins Halbfinale. Durch zwei Siege und ein Unentschieden schaffte die GFS-Auswahl dieses Ziel. In dieser Vorrunde ließen Tobias Husmann, Jan-Ole Fiedler und Justin Dammann in der Abwehr kaum Torchancen zu, und wenn es doch Gefahr vor dem GFS-Tor gab, war Torwart Markus Nierentz zur Stelle und hielt die „Null“ fest.

Die Angriffsspieler Marlon Telthörster, Jeremy Dammann und Tamme Alscher sorgten für viel Wind in der gegnerischen Hälfte und für insgesamt 5 Tore in 24 Minuten Spielzeit.

Auch im Halbfinale gegen den besten Zweiten der Gruppen A und B lief der Ball sicher durch die GFS-Reihen. Doch eine Unachtsamkeit der Abwehr führte zum 1:0 für die RS Syke und trotz kämpferischer Höchstleistung wollte der Ausgleich nicht gelingen.

Das Finale konnte schließlich die KGS Kirchweyhe ebenfalls mit 1:0 für sich entscheiden.

Bei der Siegerehrung nahm Jeremy Dammann neben der Urkunde für den 3. Platz auch einen Fußball als Präsent entgegen und Sportlehrer Gunther Stahl schlug vor: „Diesen Ball können wir für unsere Pausen-WM 2018 im Sommer auf unserem Schulhof einsetzen.“

Text und Foto: Gunther Stahl