Undankbarer 2. Platz – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Undankbarer 2. Platz

Am Dienstag, dem 4.12.18, sind wir mit einem Minibus zum Jugend-trainiert-für-Olympia-Turnier nach Nienburg gefahren. (Noah) Wir haben das Turnier stark gestartet, da wir die Gastgeber mit 22:1 geschlagen haben. Bester Torschütze war in diesem Spiel Tom Simon mit 7 Toren. (Marek)

Im zweiten Spiel haben wir dann erneut richtig gut gespielt und mit 19:10 gewonnen. In diesem Spiel hat uns Noah, der leider verletzt ist, wie auch im ersten Spiel, stark unterstützt. (Jannis)

Im letzten Spiel haben wir dann gegen den stärksten Gegner des Turniers gespielt. Die erste Halbzeit sind wir gut gestartet und das Spiel war ausgeglichen – es stand 8:7. (Patrick)

In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft allerdings die Konzentration der ersten Halbzeit verloren, da wir uns zu sehr auf die Misserfolge konzentriert haben und nicht mehr mit dem kühlen Kopf gespielt haben, der uns davor im Turnier zu den Siegen geführt hatte. So verloren wir leider das letzte Spiel mit 18:8. (Tom)

Nach dem Turnier standen jedoch keine Duschen zur Verfügung, weil „Verbrühungsgefahr“ bestand. Zudem sind alle Sicherungen herausgeflogen und wir mussten uns im Dunkeln umziehen. (Mats)

Danach ging es traditionell zu einem Fast Food Restaurant, in welchem wir den gemeinsamen Mittag ausklingen ließen. Auch nach dem Spiel wurde weiter über die vermeintlich parteiischen Schiedsrichter diskutiert. (Kevin)

Die Schiedsrichter waren auf der Rückfahrt dann kein großes Thema mehr. Stattdessen haben wir uns unterhalten und amüsiert. (Quentin)

Mit viel Vorfreude auf die Ankunft in Diepholz fuhren wir nach Hause und freuen uns schon auf das nächste Jahr, in welchem wir wieder alles geben werden. (Nils)

Ende gut alles gut! (Chantal, Sylke)

PS.: Noah, heul leise!

Die Mannschaft: Quentin (Tor), Patrick (8), Marek (10), Jannis (4), Mats (10), Tom (11), Nils (1), Kevin (6), Noah (verletzt, aber motiviert)

Text: ganzes Team, Foto: Sylke Teuteberg