Oberstufenprojekte mit dem 3D-Drucker – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Oberstufenprojekte mit dem 3D-Drucker

Die Teilnehmer des Seminarfaches „Die Welten des 3D-Drucks und der Microcontroller“ von Mario Reimer beschäftigten sich in den letzten eineinhalb Jahren mit dem Einsatz von 3D-Druckern in unterschiedlichen Bereichen. Außerdem wurden Microcontroller programmiert, um z.B. Sensorwerte auszuwerten.

In einer Projektwoche vor den Herbstferien hatten die Teilnehmer des Seminarfaches aus dem 13. Jahrgang eine Woche Zeit, um eine Projektidee innerhalb ihrer Gruppe selbständig zu einem funktionsfähigen Prototyp zu entwickeln. Dazu war all ihr Wissen aus den vorherigen Halbjahren erforderlich, um ihre unterschiedlichen Projekte erfolgreich umsetzen zu können. Die Schüler lernten dabei noch einmal die unbegrenzten Möglichkeiten des 3D-Drucks kennen. Folgende Projekte wurden im Rahmen der Projektwoche umgesetzt und sind in der Abbildung zu sehen:

  1. Der Bau eines Quadrokopters
  2. Simulation eines Szenarios des autonomen Straßenverkehrs auf Basis von Arduino
  3. Entwicklung eines eigenen Controllers für ein Videospiel
  4. Ferngesteuertes Schiff mit Smartphone-Steuerung
  5. Modell eines Parkhauses für die Verbesserung der Parkplatzsituation am Schulzentrum Diepholz
  6. Die Konstruktion und der Bau eines selbstfahrenden und -lenkenden Rasenmähroboters mithilfe eines Arduinos

Text und Fotos: Mario Reimer