GFS-Schüleraustausch mit Tschechien – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

GFS-Schüleraustausch mit Tschechien

Auch in diesem Jahr hatten Schüler der Europa-AG des Gymnasiums Graf-Friedrich-Schule Gelegenheit, die tschechische Republik zu besuchen, jedoch nicht als Tourist, sondern im Rahmen eines Schüleraustauschs mit der Partnerschule Jan Pivecky in Slavicin in der Nähe der Grenze zur Slowakei.
Untergebracht waren sie in Familien, so wie ihre tschechischen Austauschschüler auch, als sie im März in Diepholz weilten.
Die tschechischen Deutsch- und Englisch-Kolleginnen hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet, das die Gruppe u.a. in den Mährischen Karst in die Punkva-Höhlen und die Macocha-Schlucht und in den Zoo von Zlin führte. Dort wurde auch zum Bat’a-Projekt gearbeitet. Die Schülerinnen erkundeten das neue Schuhmuseum und erfuhren viel über die weltweit agierende Firma, die nach dem 2. Weltkrieg verstaatlicht wurde und deren früherer Eigentümer mit der Familie nach Toronto /Kanada auswanderte.
Wichtigste Erfahrung war aber für alle die herzliche Aufnahme in den Gastfamilien. Für einige Schüler war es eine neue Erfahrung, in einer Familie zu sein, in der nicht Deutsch gesprochen wurde. Jedoch lernen fast alle tschechischen Schüler Englisch, so dass es keine sprachlichen Probleme gab.
Mit vielen neuen Eindrücken kehrte die Gruppe , die von ihrer Lehrerin Annette Wöstmann begleitet wurde, nach dem einwöchigen Aufenthalt zurück an die GFS.

(Text und Foto: Annette Wöstmann)