Mit Schutzmasken aus dem 3D-Drucker gegen Corona – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Mit Schutzmasken aus dem 3D-Drucker gegen Corona

Die Graf-Friedrich-Schule unterstützt mit Schutzmasken aus unserem 3D-Drucker Arztpraxen und Kitas. Einem Aufruf von Herrn Wilming aus Vechta (Oldenburgische Volkszeitung vom 25.3.2020) folgend, wird das Gestell einer Schutzmaske in der Schule produziert.

Im Anschluss werden Folien montiert, so dass ein Schutz vor dem gefährlichen Corona-Virus besteht (s. Bild). Die fertigen Masken werden schließlich an Ärzte und Pfleger verteilt.

Nach Herrn Wilming, der dieses ehrenamtliche Projekt organisiert, wird die Nachfrage immer größer. Bereits nach kurzer Zeit sind schon viele Besitzer eines 3D-Druckers, aber auch Firmen, dem Aufruf gefolgt, um gemeinsam den Kampf gegen das Corona-Virus zu unterstützen.

Link zum Aufruf: https://www.facebook.com/OVonline/videos/258640521805430/

Link zur Homepage der Aktion: https://www.vechta-gegen-corona.de

Weiterer Bericht der Oldenburgischen Volkszeitung: https://oldenburgische-volkszeitung.de/index.php?news=163274&pos=272.5

Text und linkes Foto: Mario Reimer, rechte Fotos: www.prusaprinters.org