„Lernerlebnis Energiewende“ – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Lernerlebnis Energiewende
„Lernerlebnis Energiewende“

Das Geld der Stadtwerke EVB Huntetal war sehr gut investiert; darüber waren sich der Jahrgang 6 der GFS und ihre Lehrer einig und sie bedankten sich herzlich bei dem Sponsor für das „Lernerlebnis Energiewende“, zu dem sie am 20.11.2018 eingeladen waren. 

In einem 90-minütigen Programm führten Achim Büchner und Justin Kettner von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) die Sechstklässler im Rahmen einer multimedialen, interaktiven Inszenierung durch grundlegende Fragestellungen und Lösungsansätze zum Thema Energiegewinnung und Energieverbrauch.

Woher kommt eigentlich unser Strom? Warum brauchen wir überhaupt eine Energiewende? Was versteckt sich hinter dem Begriff „Erneuerbare-Energien-Gesetz“? Welche Möglichkeiten der regenerativen Energiegewinnung haben wir? Welchen Beitrag leisten die Stadtwerke? Welchen Beitrag kann die Schule, kann jeder einzelne von uns leisten, damit die Energiewende gelingen und der Klimawandel gebremst werden kann?

Diese und viele andere Fragen wurden in dem spannenden, unterhaltsamen Mix aus Show, Musik, Kurzvideos und Mitmachaktionen behandelt. Wer Näheres erfahren möchte, wird hier fündig.

Waldemar Opalla, Geschäftsführer der Stadtwerke EVB Huntetal, freute sich mit den Lehrern über die rege und interessierte Teilnahme der Schüler. Alle waren sich über den bereichernden Charakter der Veranstaltung einig; eine Wiederholung für das nächste Jahr ist ins Auge gefasst.

Text: Maria Schmutte, Foto: Matthias Stock