Förderverein der GFS unterstützt die Robotik AG – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Legoroboter Förderverein
Förderverein der GFS unterstützt die Robotik AG

Die Graf-Friedrich-Schule Diepholz nahm, wie bereits hier berichtet, am 27.05.2019 das erste Mal mit zwei Teams an einem Legoroboterwettbewerb in Stadthagen teil. Bei der World Robotic Olympiad lösten die Schüler aus dem sechsten Jahrgang Aufgaben mit einem Legoroboter unter dem Motto „smart Cities“. In der Junior Regular Category mussten die Schüler alte Glühlampen (schwarze Legoblöcke) durch intelligente Lampen (bunte Legoblöcke) ersetzen, wobei die alten Lampen auf dem Spielfeld richtig „entsorgt“ werden mussten. Nach diesen Erfahrungen wünschen sich die Schüler auch beim nächsten Wettbewerb teilnehmen zu können.

Durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Graf-Friedrich-Schule Diepholz können nun mehr Schülerinnen und Schüler an Roboterwettbewerben mitmachen, da zwei weitere Legoroboter und Sensoren angeschafft werden konnten. Mit dieser Unterstützung ist der Anfang gemacht, um bei vielen Schülerinnen und Schülern das Interesse für Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu wecken. Für die großzügige Spende bedankt sich Herr Reimer (Leiter der Mindstorm Robotik AG) bei den beiden Vorsitzenden des Fördervereins Bianka Werner und Christiane Woyciniuk.

Text und Foto: Mario Reimer