Erneuter Sieg im Bezirksentscheid bei „Jugend trainiert für Olympia“ – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

JtfP Haba WK III Mädchen
Erneuter Sieg im Bezirksentscheid bei „Jugend trainiert für Olympia“

Am Donnerstagmorgen machten wir, die Handballerinnen der Wettkampfklasse III, uns auf den Weg nach Hameln, um unsdort beim Bezirksentscheid gegen das Gymnasium Sarstedt zu behaupten.

Nach einem kurzzeitigen Rückstand von 0:1 konnten wir durch unsere Kreisläuferin Chiara ausgleichen und gaben die Führung nach dem 2:1 durch Alexa nicht mehr ab. So gingen wir mit einer Halbzeitführung von 14:11 zufrieden in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit ließen wir anfangs gegen die Sarstedter Mädels, die größtenteils beim Tabellenführer der Landesliga spielen, einige einfache Tore in Unterzahl zu, sodass es 15:14 stand, jedoch fingen wir uns schnell wieder und konnten durch eine geschlossenen Mannschaftsleistung unseren Vorsprung immer weiter bis zu einem Endstand von 30:24 ausbauen.

Nun freuen wir uns schon auf den Landesentscheid am 13. März in Nienburg und werden dort auch wieder unser Bestes geben. Sollten wir uns auch da durchsetzen können, wären wir für die deutsche Endrunde in Berlin qualifiziert.

Mit dabei waren:

Vanessa (1), Alexa (6), Meike (2), Elis (2), Cora (7), Chiara R. (5), Lavinia (7), Tabea, Patti (Tor) und unser tolles Trainerteam bestehend aus: Chiara Bartz, Jakob Schranz, Frau Bartz und Frau Teuteberg.

Text: Lavinia Bartz, Fotos: Sylvia Bartz