Schüler der GFS erkunden spielerisch Diepholz – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Schüler der GFS erkunden spielerisch Diepholz

Im Rahmen einer Projektwoche haben die Schüler des Jahrgangs 13 der Graf-Friedrich-Schule in Diepholz innerhalb ihres Seminarfachs, welches von Jeanette Pompey beaufsichtigt wird, eine Rallye geplant.

Die Rallye hat am Freitag, dem 15.10.2021 von der 1. bis 6. Unterrichtsstunde stattgefunden und teilgenommen haben die Schüler des siebten Jahrgangs.

Die dreizehn Gruppen bestehend aus jeweils 7-8 Schülern erkundeten dabei mithilfe der App „Action Bound“ mehrere Orte und Sehenswürdigkeiten in der Stadt Diepholz, darunter zum Beispiel die St. Nicolai Kirche, das Amtsgericht, den Müntepark und den Baggersee. An diesen Orten waren jeweils Stationen von den 13ern errichtet worden, wo einerseits spielerische, andererseits lehrreiche Aufgaben oder Fragen gestellt wurden. Von Codes entschlüsseln, Wikinger Schach spielen bis hin zu eigenen kleinen Booten bauen waren auch Denkspiele dabei. Hierbei konnten die Schüler Punkte sammeln, die in die abschließende Bewertung mit eingeflossen sind. Währenddessen hatten die Jugendlichen die Hauptaufgabe, Müll aus der Umgebung zu sammeln, was die Bewertung positiv beeinflussen konnte. Diese Aufgabe wurde von den Schülern sehr ernst genommen, weshalb 16 volle Tüten Restmüll am Ende zusammengekommen sind.

Dies konnte durch eine Spende von der AWG Bassum überhaupt erst ermöglicht werden, denn diese stellte Müllbeutel und auch Handschuhe für die Schüler bereit.

Trotz der schlechten Wetterverhältnisse am Freitag haben die Schüler größtenteils bestätigt, dass sie mit Freude an der Rallye teilgenommen haben und diese Aktion auch für weitere Jahrgänge empfehlen würden. Auch die Schüler des 13. Jahrgangs sammelten viele Erfahrungen bei der Planung und haben sich über die engagierte Teilnahme der Jugendlichen an der Rallye gefreut.

Am Ende hat am 02.11.2021 eine Siegerehrung stattgefunden, wo die Kinder sämtliche Preise bekommen haben, die von der AWG Bassum, Lebensbaum, Kreissparkasse Diepholz, Volksbank Diepholz, ZF und BASF stammen. Die Seminarfachschülerinnen und -schüler bedanken sich herzlich bei den Spendern für ihre Spende!

Aufgrund der großzügigen Spenden konnte jede Gruppe einen Preis erhalten. Somit war die Rallye ein voller Erfolg!

Text: Annalena Schmidt, Foto: GFS