Mathematik-Olympiade 2017/18 – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Mathematik-Olympiade 2017/18
22 Schülerinnen und Schüler der GFS hatten es geschafft, und  konnten sich im Herbst durch die freiwillige Bearbeitung kniffliger und interessanter Mathematikaufgaben in der ersten Hausaufgabenrunde für die Teilnahme auf Kreisebene qualifizieren.
In der Woche vor der Durchführung dieser 2. Runde fand ein Vorbereitungstreffen aller dafür zugelassenen Schülerinnen und Schüler unter der Leitung des Mathematik-Lehrers und Mitorganisators Gunther Stahl statt.
So gewappnet, wurde es am Mittwoch, den 15.11.2017 für die 22 GFSler wieder ernst und es wurde zum zweiten Mal geknobelt, gerechnet und gegrübelt – unter ihnen auch 8 Fünftklässler, die zum ersten Mal an der Mathematik-Olympiade teilnahmen.
Die Sieger stehen nun seit Anfang des Jahres fest und wurden am 15. Januar in einer feierlichen Runde geehrt. Herr Stahl überreichte die Urkunden. Über so viel freiwilligen Einsatz für die Mathematik freuten sich auch die Schulleiter Herr Buse und Frau Wielage.
Als einzige aller Mathematik-Olympioniken erhielt Martje Portmann in ihrer Jahrgangsstufe 5 das Prädikat „Sehr gut“.
Jahrgangsbeste waren außer ihr noch Arik Meyer (Klasse 6), Paul Blesken und Amelie Fiefeick (beide Klasse 7), Julia Titjung (Klasse 8), sowie Johannes Luber und Ole Woyciniuk (beide Klasse 9).
Text: Margit Kreymborg, Foto: Matthias Stock