Schulvorstand – Gymnasium Diepholz
05441 9928 0
x
Menü  

Wir übernehmen Verantwortung

Der Schulvorstand der Graf-Friedrich-Schule

Niedersächsisches Schulgesetz § 38a:

(1)Im Schulvorstand wirken der Schulleiter/in mit Vertretern/innen der Lehrkräfte, der Erziehungsberechtigten sowie der Schüler/innen zusammen, um die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten.

Der/die Schulleiter/in unterrichtet den Schulvorstand über alle wesentlichen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über die Umsetzung des Schulprogramms sowie den Stand der Verbesserungsmaßnahmen nach § 32 Abs.3.

Der Schulvorstand entscheidet über:

  • die Inanspruchnahme der den Schulen im Hinblick auf ihre Eigenverantwortlichkeit von der obersten Schulbehörde eingeräumten Entscheidungsspielräume,
  • den Plan über die Verwendung der Haushaltsmittel und die Entlastung der/desSchulleiters/in,
  • Anträge auf Genehmigung einer besonderen Ordnung (§23)
  • der Ausgestaltung der Stundentafel Schulpartnerschaften,
  • die von der Schule bei der Namensgebung zu treffenden  Mitwirkungsentscheidungen (§107)
  • Anträge auf Genehmigung von Schulversuchen (§23) Grundsätze für:
    a) die Tätigkeit der pädagogischen Mitarbeiter/innen an Grundschulen
    b) die Durchführung von Projektwochen
    c) die Werbung und das Sponsoring in der Schule und
    d) die jährliche Überprüfung der Arbeit der Schule nach § 32 Abs.3.

Mitglieder des Schulvorstandes im Schuljahr 2015/16-2016/17:

Vorsitzender:
  • Buse, Lars (Schulleiter)
Lehrervertreter:
  • Bornemann-von Oehsen, Antje
  • Ehrhardt, Cornell
  • Feierabend, Dr. Timo
  • Jandrich, Björn
  • Preuß, Martina
  • Rudolph, Markus
  • Stahl, Gunther
Elternvertreter:
  • Albers, Manfred
  • Biche, Natalie
  • Egbers, Dr. Gitta
  • NN – Stellvertretung: Meyer, Eva-Maria
Schülervertreter:
  • NN
  • NN
  • NN
  • NN
Ständiger Gast:
  • Wielage, Uta (stellv. Schulleiterin)
Landkreis:
  • Netzband, Oliver